Geistheilung/ Geistchirurgie

In vielen Kulturen, in denen die Tradition des Geistheilens überlebt hat, werden auch bei vorhandener konventioneller medizinischer Betreuung Geistheiler konsultiert. Bei den Indianern der  Navajo-Nation  gaben 72 % der befragten Einwohner solche Konsultationen an. Einer gab die Begründung: „ Der Arzt gibt mir Tabletten für meinen Körper, der Medizinmann gibt mir Lieder für meinen Geist. “ (deutsch: „Der Arzt gibt mir Pillen für meinen Körper, der Medizinmann gibt mir Lieder für meine Seele.“) zurück.

Behandlungsmethoden:

 Hellsehen
 Hellhören
 Hellriechen
 Hellschmecken
 Hellfühlen
 Hellwissen
o Welche medialen Sinne sind bereits vorhanden
o Mediales Training – so entwickele und trainiere ich meine persönlichen Übungen –
praktische
o Geführte Meditationen zur Steigerung der Wahrnehmung
o Analogie verschieden dichter (fein- und grobstofflicher .) .) ) Körper
o Die Energiekörper des Menschen (Aura)
o Überblick: Die Chakren des Menschen
o Der genaue Prozess der Medialität
o Medialität in der geistigen Heilung
o Kontakt zur eigenen geistigen Führung herstellen
o Die Kraft der Gedanken
o Geist formt Materie
o Noetische Heilkraft
o Aufbau eines energetischen Feldes
o Weiterleiten von Energie
o Erspüren von Energie
o Wünsche Bündeln von Heilenergie
o Arbeiten mit dem Tensor
o Arbeiten mit  der lrute o Aufspüren von Energiefeldern und deren Harmonisierung
o Selbstheilungstechniken
o Aufbau eines spirituellen Schutzes
o Heilmeditationen und Heil- Mantras
o Umfangreiche Gruppen - und Partner-Übungen
o Öffnen aller Heilkanäle durch geführte Meditation
o Die eigenen heilenden Hände aktivieren