Heilende Hände

Reiki ist eine natürliche Heilmethode aus Japan. Dabei wird universelle Lebensenergie, wie Reiki auf Deutsch heißt, durch Handauflegen übertragen. Reiki kann jeder anwenden. Die allgegenwärtige Lebensenergie kann danach konzentrierter weitergegeben werden. Reiki wird heute nicht nur in Japan, sondern auch in anderen Ländern in Krankenhäusern als Begleittherapie eingesetzt. In vielen Heilpraxen und zur Behandlung von sich selbst, der Familie und Freunden ist es auch bei uns weit verbreitet. Wissenschaftliche Studien haben die Wirksamkeit nachgewiesen.

Reiki ist eine natürliche Heilmethode aus Japan. Dabei wird universelle Lebensenergie, wie Reiki auf Deutsch heißt, durch Handauflegen übertragen. Reiki kann jeder anwenden. Die allgegenwärtige Lebensenergie kann danach konzentrierter weitergegeben werden. Reiki wird heute nicht nur in Japan, sondern auch in anderen Ländern in Krankenhäusern als Begleittherapie eingesetzt. In vielen Heilpraxen und zur Behandlung von sich selbst, der Familie und Freunden ist es auch bei uns weit verbreitet. Wissenschaftliche Studien haben die Wirksamkeit nachgewiesen. Die WHO hat Reiki als alternative Therapie anerkannt. Erfahren Sie hier, was Reiki ist, wie es wirkt, wo Sie es lernen können, was die 2 Reiki-Grade beinhalten und wie eine Behandlung abläuft.

Beim Auflegen der Hände macht sich der intensive Energiefluss durch Wärme bemerkbar. Die feine, hochwirksame Energie durchdringt den ganzen Körper. Blockaden und Spannungen werden gelöst. Durchblutung und Stoffwechsel werden angeregt. Der Körper wird entschlackt und entgiftet. Und nicht nur der Körper, auch negative Denkmuster und Gefühle, Groll und Ängste können sich lösen. Das Hauptgefühl ist eine tiefe Entspannung. Sie scheint bis in die letzte Zelle vorzudringen. Diese tiefe Entspannung tut nicht nur gut. Sie wirkt heilsam auf Stress-Schädigungen, senkt Blutdruck und seelisch-geistige Hochspannung, lindert Schmerzen, löst Verkrampfungen, verbessert den Schlaf und fördert den Heilprozess. Vertrauen und Selbstbewusstsein werden gestärkt, das Herz geöffnet. Und das alles ohne große Kosten und ohne Nebenwirkungen. Was sich zeigen kann, sind Reinigungsreaktionen: lange verdrängte Tränen können wieder fließen, alte Erfahrungen kommen noch einmal in den Sinn und können leicht verarbeitet werden, der Körper entgiftet mit entsprechenden Gerüchen. Reiki kann in Kombination mit jeder anderen Heilmethode eingesetzt werden. Bei Krankheit ersetzt es nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.